...

Preise & Kosten Umzugsfirma Berlin

Wie teuer ist eine Umzugsfirma?

Umzugsangebot
studenten umzug

Umzugshelfer Berlin

Umzugshelfer günstig für Privat & Gewerbe!

Studenten Umzug, Studentenumzug Berlin

Umzug Berlin

Blitzschnell & stressfrei ins neue Glück

Studenten Umzug, Studentenumzug Berlin

Umzugshilfe Berlin

Umzüge deutschlandweit schnell erledigt!

Helfer mit und ohne LKW in Berlin – schnell, fachgerecht und zum FESTPREIS!

Unsere Services

✔ Helfer mit LKW

✔ Helfer ohne LKW

✔ Firmen-Umzüge

✔ Privat-Umzüge

✔ Entsorgung

Inklusive

✔ Wohnungsübergabe

✔ Möbelmontage

✔ Ein- und Auspacken

✔ Renovierung

✔ Reinigung

Angebot

✔ Festpreise

✔ Anfahrt/ Abfahrt

✔ De-/ Montage

✔ Verpackung

✔ LKW + Helfer

Abrechnung

✔ Privat/ Gewerbe

✔ Arbeitsamt

✔ Sozialamt

✔ Krankenkasse

✔ Behörde

Lassen sich die Kosten für einen Umzug kalkulieren?

Wenn Sie schon mal einen Umzug geplant haben, wissen Sie, dass dies mit einem hohen finanziellen Aufwand über die Bühne gehen kann. Damit Sie die Kosten für die Umzugsfirma nicht aus den Augen verlieren, sollten Sie sich einen Überblick verschaffen. Die Umzugskosten ergeben sich aus zahlreichen Positionen. Neben dem gemieteten Wagen und den Mitarbeitern des Umzugsunternehmens, müssen Sie auch versteckte Kosten bedenken – und diese können unterm Strich gesehen einen hohen finanziellen Aufwand ergeben.

Was sind die Vorteile bei einem Umzugsunternehmen?

Umzugsunternehmen können Ihnen viel Zeit und Stress ersparen. Entscheiden Sie sich für einen Umzug, der von einem Unternehmen durchgeführt wird, können Sie sicher sein, dass Sie weitaus stressfreier von einer in die nächste Wohnung übersiedeln werden. Mitarbeiter werden – wenn gewünscht – Ihre Kartons packen, Kästen und Kommoden ab- und wieder aufbauen. Sobald Sie den Auftrag einer Umzugsfirma übergeben haben, gibt es für Sie nicht mehr viel zu tun. Von der Planung bis hin zum Abschluss übernimmt das Unternehmen den Auftrag.

Wenn Sie sich Zeit, Mühe und vor allem Stress sparen wollen, müssen Sie mit einem finanziellen Aufwand rechnen. Da es bei einem Umzug unterschiedliche Angebote zu finden gibt, sollten Sie diese auf jeden Fall miteinander vergleichen. Geben Sie nicht sofort dem günstigsten Anbieter den Zuschlag, sondern achten Sie auch auf versteckte Kosten.

Wie berechnen Sie die Umzugskosten?

Sie wollen umziehen und sich von einer Umzugsfirma unterstützen lassen? Sie wollen die Kosten für den Umzug weitgehend im Vorfeld geklärt wissen? Dann können Sie sich bereits an einigen Parametern orientieren, die für den Umzug wichtig sind.

Neben der Wohnungsfläche spielt die Größe des Umzugsgutes eine maßgebliche Rolle. Die meisten Umzugsfirmen wollen schon im Vorfeld wissen, wie viele Kubikmeter übersiedelt werden müssen. Je genauer Ihre Angaben sind, desto besser können die Preise kalkuliert werden.

Nun geht es an den Umfang der Dienstleistung, die Sie in Anspruch nehmen wollen. In den meisten Fällen bietet die Umzugsfirma unterschiedliche Pakete an. So können Sie entscheiden, ob Sie die Kartons selbst packen, oder dies von Mitarbeitern durchführen lassen. Sie können in den meisten Fällen Umzugskartons bei der Firma kaufen, was wiederum mit zusätzlichen Kosten verbunden ist.

In einem nächsten Schritt geht es an die Entfernung, die für den Umzug zurückgelegt werden muss. Sobald die Strecke mehr als 500 Kilometer misst, müssen Sie damit rechnen, dass die Umzugsfirma einen zweiten Fahrer bestellt, um die Fahrzeiten nicht zu überschreiten. Zusätzlich sollten Sie sich über die räumlichen Gegebenheiten vor Ort einen Überblick verschaffen. Mehrere Etagen ohne Lift werden Ihnen auf jeden Fall höhere Kosten bereiten.

Wie finden Sie das richtige Umzugsunternehmen?

Wenn Sie sich für eine Umzugsfirma entscheiden, werden Sie rasch feststellen, dass es in dieser Branche keine festen Preise gibt. Das macht es auch so schwierig den Überblick zu behalten. Lassen Sie sich von der Flut der Preisangebote nicht unterkriegen, sondern führen Sie Vergleiche durch.

Holen Sie sich von einigen Firmen Kostenvoranschläge für ihren Umzug ein. Je genauer Ihre Angaben sind, desto exakter wird die Kalkulierung. Sie werden merken, dass es bei Umzugsfirmen preisliche Unterschiede von 30 bis 50 Prozent geben kann. Zusätzlich sind regionale Unterschiede zu bedenken.

Je genauer Sie die Preiskalkulation haben wollen, desto mehr Informationen sollten Sie der Umzugsfirma bieten. Es kann sich auf jeden Fall bezahlt machen, wenn Sie den Umzugsunternehmen einen Lokalaugenschein anbieten. So können die Kubikmeter des Ladegutes, Ihre Wohnfläche und die örtlichen Gegebenheiten der Wohnungen vom Profi eruiert werden.

Sobald Sie einige Kostenvoranschläge vor sich haben, sollte es an den Vergleich gehen. Nicht immer wird der anfänglich günstigste Preis bis zum Schluss bleiben. Achten Sie darauf, welche Leistungen in den Kosten inkludiert sind, und welche finanziellen Aufwände entstehen, wenn Leistungen abseits der Vereinbarungen durchgeführt werden müssen. Viele Umzugsunternehmen haben genau in diesen Bereichen wahre Kostenfallen versteckt, und können ein Loch in Ihr Budget reißen.

Neben den Umzugskosten sollten Sie beim Umzugsunternehmen auch andere Parameter im Blick behalten. Es macht sich auf jeden Fall bezahlt, wenn Sie sich für eine Umzugsfirma entscheiden, die das entsprechende Know-How mitbringt. Hierzu können Sie sich im Internet an Erfahrungsberichten orientieren. Es bringt Ihnen bei Ihrem Umzug nichts, wenn Sie einem günstigen Anbieter den Zuschlag geben, am Ende des Tages aber nicht mit der Leistung zufrieden sind.

Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Natürlich kann der Fixpreis für Ihren Umzug nicht genannt werden, da dieser an zahlreiche Kriterien gebunden ist. Wenn Sie sich aber für einen All-In-Service entscheiden, bei dem Ihre Kartons gepackt werden, müssen Sie mit einem höheren finanziellen Aufwand rechnen. Entscheiden Sie sich für einen Fixpreis, bei dem die Kosten schon im Vorfeld aufgezeigt werden. So können Sie teure Überraschungen vermeiden.

Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass pro Kubikmeter Ladegut rund 15 bis 25 Euro verrechnet werden. Bei einem regionalen Umzug im Umkreis von 30 bis 100 Kilometern können Sie mit 50 bis 150 Euro rechnen. Wenn Sie sich für den überregionalen Umzug entscheiden, müssen Sie einen Zuschlag von bis zu 1450 Euro kalkulieren. Ein- und Auspackservice, das Montieren von Lampen, das zur Verfügung stellen von Verpackungsmaterialien – hierbei handelt es sich um Sonderleistungen, die mit zusätzlichen Kosten verbunden sind.

Vor allem, wenn Sie von einem Bundesland in ein anderes umziehen wollen, sollten Sie die Kosten genau im Blick haben. Oftmals sind Umzugsfirmen regional sehr günstig. Hohe Preise schlagen sich aber dann bei den überregionalen Umzügen nieder. Für einen überregionalen Umzug sollten Sie sich auf jeden Fall für eine Umzugsfirma entscheiden. Es wird kaum möglich sein, dass Umzugshelfer an beiden Orten zur Verfügung stehen. Zusätzlich müssen Sie die hohen Kosten für das gemietete Fahrzeug und die Rücküberstellung bedenken.

PREISE VON STUDENTEN UMZUG BERLIN

Umzugshelfer + LKW

HelferArbeitszeitPreisweitere Std.
2 Helfer

2 Stunden

ab 85,- €

45,- €

3 Helfer

3 Stunden

ab 170,- €


55,- €

4 Helfer

3 Stunden

ab 195,- €

70,- €

5 Helfer

3 Stunden

ab 220,- €
80,- €

Umzugshelfer ohne LKW

UmzugshelferArbeitszeitPreis
1 Helfer2 Stundenab 26,- €

2 Helfer

2 Stunden

ab 48,- €

3 Helfer

2 Stundenab 72,- €

4 Helfer

2 Stundenab 96,- €

5 Helfer

2 Stundenab 120,- €

Benötigen Sie Studentische Umzugshelfer aus Berlin?

Wir rufen Sie kostenlos zurück!

    Fazit

    Sie planen einen Umzug? Dieser wird auf jeden Fall mit Kosten verbunden sein. Wenn Sie den Umzug in Eigenregie planen, müssen Sie mit einem hohen zeitlichen Aufwand rechnen, Stress wird an der Tagesordnung stehen. Sie können diesen Auftrag einer Umzugsfirma übergeben, die nicht nur die Planung, sondern den gesamten Ablauf in die Hand nimmt. Die Kosten sind hierbei sehr unterschiedlich, da es darauf ankommt, welche Leistungen Sie für Ihre Umzüge in Anspruch nehmen wollen. Achten Sie darauf, dass Sie sich einige Kostenvoranschläge vorlegen lassen, um diese vergleichen zu können. Dann sollte einem reibungslosen und kostengünstigen Umzug nichts mehr im Wege stehen.

    Studenten Umzug Berlin hat 4,89 von 5 Sternen 158 Bewertungen auf ProvenExpert.com